Elektronische Patientenakte (ePA)

Viele, der für Sie wichtigen, Informationen über Ihre Gesundheit sind derzeit nur in den Datenspeichern der Arztpraxen verfügbar. Gehen Sie dann zu einem anderen Arzt, liegen viele dieser Informationen dort nicht vor und Untersuchungen müssten ggfs. wiederholt werden.

Ab 2021 haben Sie -auf freiwilliger Basis- Anspruch auf eine elektronische Patientenakte (ePA). Mit dieser erhalten Sie und, wenn Sie es wünschen und eine entsprechende Freigabe erteilen, auch der zweitbehandelnde Arzt Ihre Gesundheitsdaten einfach, schnell und transparent.

 

Weitere Informationen erhalten Sie direkt in der App oder nachfolgend.

 

Hilfeinhalte für die Verwendung der App

Datenschutzhinweise

Allgemeine Nutzungsbedingungen

Einwilligung IAM online