Information zum Hausarztvertrag

Sachsen-Anhalt

Ihre Vorteile auf einem Blick:

  • Ihr Hausarzt übernimmt die Koordination diagnostischer, therapeutischer und pflegerischer Maßnahmen.
  • Es werden präventive Leistungen durchgeführt oder veranlasst.
  • Ihr Hausarzt leitet eine strukturierte Kooperation mit den Fachärzten ein und koordiniert diese.
  • Es wird der Rehabilitationsbedarf überprüft und erforderliche  weitere Schritte eingeleitet. 
  • Die Wartezeit ist für teilnehmende Versicherte bei vereinbarten Terminen möglichst auf 30 Minuten zu begrenzen - Ausnahmen bei Unterbrechung der Sprechstunde durch akute Notfälle.
  • Auf Anfrage des Versicherten sind Arzttermine innerhalb einer Woche zu vereinbaren.
  • Geeignete Termine für Berufstätige müssen angeboten werden, z.B. durch ein Angebot einer Abend- (nach 18.00 Uhr) oder einer Wochenendsprechstunde.
  • Durchführung von Hausbesuchen bei entsprechender medizinischer Indikation. 


Ihre Ansprechpartnerin im BKK MedPlus Center, zur Hausarztzentrierten Versorgung, ist:
Frau Heike Heuer
Tel. 05341/405-504

E-Mail