Wir sind gern für Sie da

Persönlich mit 3G-Regelung und Termin oder ganz einfach kontaktlos

Wir möchten Ihnen und unseren Mitarbeitenden den bestmöglichen Schutz bieten. Daher benötigen Sie für die persönliche Beratung in unseren Geschäftsstellen einen Termin sowie ein Ausweisdokument, einen Impf- oder Genesenennachweis oder eine Antigen-Schnelltest-Bescheinigung. Am besten nutzen Sie auch unsere kontaktlosen Beratungsangebote.
 

Terminvereinbarung für die Kundenberatung vor Ort und was sonst noch benötigt wird

Vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin während unserer Servicezeiten

Telefon 05341.405-800

            bzw. unter der Telefonnummer Ihres*er Kundenbetreuers*in

Für Ihren Termin mit 3G-Regelung benötigen Sie:

  • Ihren Impf- oder Genesenennachweis
  • Falls nicht vorhanden: eine Antigen-Schnelltest-Bescheinigung (Papierform oder digital, Test durchgeführt von geschultem Personal, nicht älter als 24 Stunden)
  • Ihren Personalausweis oder Pass

Tragen Sie beim Besuch bitte einen Mund-Nasen-Schutz nach der gültigen Verordnung. Wenn Sie Erkältungssymptome haben, bleiben Sie bitte zu Hause.
 
 

Am besten kontaktlos – alternative Kontaktangebote

Online-Videoberatung: lassen Sie sich flexibel und ortsunabhängig durch einen persönlichen Kundenberater per Videochat beraten. Wählen Sie Ihren Wunschtermin unter www.tui-bkk.de/video-beratung.

Online-Kundencenter: nehmen Sie bequem und sicher Kontakt mit uns auf, erledigen selbständig wichtige Aspekte Ihrer Mitgliedschaft oder nutzen viele andere tolle Services. Am besten gleich registrieren! Weitere Infos unter www.tui-bkk.de/online-kundencenter.

Telefon 05341.405-800

            bzw. unter der Telefonnummer Ihres*er Kundenbetreuers*in

E-Mail  service@tui-bkk.de